Klinik für Hautkrankheiten
Willkommen im HautTumorZentrum des Universitätsklinikums Jena

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

Hauttumore haben in den letzten Jahren aufgrund veränderter Lebensgewohnheiten und des steigenden Lebensalters stark zugenommen und stellen mittlerweile in Deutschland die häufigsten bösartigen Tumore überhaupt dar. Nahezu jeder zweite Mensch mit heller Hautfarbe erkrankt gegenwärtig während seines Lebens an einem Hauttumor. Die Aussichten einer Hauttumorerkrankung und ihrer Therapie sind dabei wesentlich von der Art des Tumors und seiner frühzeitigen Entdeckung abhängig.

Das HautTumorZentrum des Universitätsklinikums Jena ermöglicht über eine intensive Verknüpfung mit zahlreichen Kooperationspartnern eine individuelle spezialisierte Diagnostik und Therapie. Die Wege und Prozesse der Zusammenarbeit sind dabei genau beschrieben, gleichzeitig erfolgt ein regelmäßiger Austausch über die Ergebnisse der Kooperation, die Behandlungserfolge und neue Verfahren. Sowohl den Partnern des Hauttumorzentrums, insbesondere auch seinen Zuweisern, als auch den Patienten stehen zahlreiche gegenseitige Informations- und Kommunikationsmöglichkeiten zur Verfügung. Innerhalb des Hauttumorzentrums werden zudem neue diagnostische Verfahren untersucht und insbesondere bei fortgeschrittener Erkrankung neue Therapien angeboten. Zusätzliche Angebote umfassen eine soziale und psychologische Betreuung oder die Vermittlung von Selbsthilfegruppen.

Am HautTumorZentrum des Universitätsklinikum Jena steht Ihnen ein hochqualifiziertes und motiviertes Team aus pflegerischen, ärztlichen und nichtmedizinischen Mitarbeitern zur Verfügung.

Leiter:                           Prof. Dr. med. Peter Elsner

Koordinator:                 OA Dr. med. Steven Goetze

Das HautTumorZentrum wurde von der Deutschen Krebsgesellschaft e.V. zertifiziert und als Hautkrebszentrum empfohlen, Link

 






So finden Sie uns